92505584
Dirk Orlishausen wechselt in den hohen Norden zu Hansa Rostock. 

KSC-Routinier Orlishausen wechselt zu Hansa Rostock

Rostock. Dirk Orlishausen wechselt vom Karlsruher SC als Torwart-Trainer zum FC Hansa Rostock und komplettiert zugleich als Standby-Profi das Keeper-Trio des Fußball-Drittligisten.

Das teilten die Rostocker am Pfingstmontag mit. «Sowohl als Typ als auch mit den Voraussetzungen und Qualitäten, die er mitbringt, passt er hervorragend zu unserem Anforderungsprofil. Von seinem Können und seiner großen Erfahrung aus der langjährigen Zeit als Profi-Keeper werden unsere Torhüter mit Sicherheit profitieren können», sagte Hansas Sportvorstand Markus Thiele in einer Pressemitteilung.

Orlishausen hat nach Vereinsangaben einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021 unterschrieben. Der 35 Jahre alte Routinier bringt die Erfahrung von 127 Zweit- und 147 Drittliga-Einsätzen für den FC Rot-Weiß Erfurt und den KSC mit.