760_0900_126386_hub.jpg
"Der handwerklich komplett verpfuschte Osterruhen-Beschluss war nur der Gipfel der Planlosigkeit."   Foto: PZ/picture alliance/dpa | Kay Nietfeld (Symbolbild)

Kein Konsens zwischen Bund und Länder: Was treiben die da in Berlin eigentlich?

Manchmal funktioniert es nicht mehr mit wohlgesetzten Worten. Deshalb: Zeit für eine Wutrede. Was, zum Teufel, treiben die da eigentlich in Berlin und den Landeshauptstädten? Jaja, die Lage ist kompliziert, man möchte nicht in der Haut der politisch Verantwortlichen stecken, Fehler passieren. Die ganze Litanei ist bekannt und auch an dieser Stelle oft genug wiederholt worden.

Ein Kommentar von PZ-Chefredakteur Alexander Huberth

Das Ding ist nur: Es geht hier nicht um Fehler, es geht um ein Krisenmanagement, das kein

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?