Koalitionsausschuss berät in neuer Besetzung

Berlin (dpa) - Die Spitzen von Union und SPD sind am Abend erstmals in neuer Besetzung zu einem Koalitionsausschuss zusammengekommen. Nach dem Rücktritt von Andrea Nahles als SPD-Fraktions- und -Parteivorsitzende nahmen von SPD-Seite nun der kommissarische Fraktionschef Rolf Mützenich sowie die drei Interims-Parteivorsitzenden Malu Dreyer, Manuela Schwesig und Thorsten Schäfer-Gümbel teil. Bei dem Treffen am Sonntag soll es um die Lage der Koalition und künftige Schwerpunkte des Haushalts angesichts geringer wachsender Einnahmen gehen.