MS
Als eine der reichsten und wirtschaftsstärksten Nationen hinkt Deutschland bei der Digitalisierung immer noch hinterher und könnte den Anschluss verlieren - so die Befürchtung von PZ-Chefredakteur Magnus Schlecht.   Foto: Meyer

Kommentar: Nicht kaputtsparen - Deutschlands Zukunftsfähigkeit steht auf dem Spiel

Viele, die im Sommer im Urlaub waren, konnten es mal wieder am eigenen Leib verspüren: Deutschlands Handynetz ist im Vergleich zu anderen europäischen Ländern eine Katastrophe. Nicht nur in Skandinavien ist man Deutschland gefühlte Lichtjahre voraus. Selbst im oft gescholtenen Italien ist die Handyerreichbarkeit deutlich besser als hierzulande.

Ein Kommentar von PZ-Chefredakteur Magnus Schlecht

Auch bei der Digitalisierung ist die Welt hinterm Brenner der deutschen teilweise weit voraus. Busschaffner

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?