Leverkusen siegt spektakulär gegen Frankfurt

Leverkusen (dpa) - Bayer Leverkusen hat im Kampf um die Champions-League-Plätze ein spektakuläres Achtungszeichen gesetzt und Eintracht Frankfurt einen herben Dämpfer verpasst. Das Team von Trainer Peter Bosz zeigte zum Abschluss des 32. Spieltags eine Fußball-Show und besiegte den Europa-League-Halbfinalisten aus Hessen mit 6:1. Durch den Erfolg rückte Leverkusen in der Bundesliga-Tabelle auf Rang fünf vor und zog nach Punkten mit den viertplatzierten Frankfurtern gleich.