AdobeStock_511726792_Editorial_Use_Only
Ungeachtet des weiter andauernden russischen Angriffskriegs will die US-amerikanische Fast-Food-Kette McDonald's einen Teil ihrer Restaurants in der Ukraine wieder öffnen. 
Krieg gegen die Ukraine
Die Front zwischen ukrainischen Truppen (im Bild) und Einheiten der von Moskau gesteuerten Separatisten verläuft seit 2014 nur wenige Kilometer nordöstlich von Donezk. 
US-Verteidigungsminister Austin besucht Lettland
Lloyd Austin, Verteidigungsminister der USA. 
Steinkohle
Die EU-Staaten dürfen von diesem Donnerstag an keine Kohle mehr aus Russland importieren. 
Saporischschja
Ein russischer Soldat bewacht einen Bereich des Kernkraftwerks Saporischschja. 
Ukraine - Winston Churchill Leadership Award an Selenskyj
Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj fordert einen internationalen Reisebann für alle Russen, um Moskau von einer Annexion besetzter Gebiete abzuhalten. 
Kraftwerk Saporischschja
IAEO-Generaldirektor Rafael Mariano Grossi spricht bei einer Pressekonferenz im März über die Situation im Kernkraftwerk Saporischschja in der Ukraine. 
Charkiw
Ein Bewohner geht über die Trümmer eines eingestürzten Wohnhauses in Charkiw. 
Ukraine-Krieg - Getreide-Export "Navi-Star"
Der Schüttgutfrachter Fulmar S ist nach Ende der russischen Seeblockade im Hafen Tschornomorsk angekommen. 
Slowjansk
Ein ukrainischer Soldat hält in der Region Donezk Wache vor seinem Zelt. 
Vorlesung an Universität
Studierende im Audimax der Technischen Universität München (TUM). Universitäten in Deutschland könnten im Herbst vor einer neuen Herausforderung stehen: Tausende aus der Ukraine geflüchtete junge Menschen hoffen darauf, ihr Studium hierzulande fortsetzen zu können. 
AdobeStock_248343717
EU-Staaten haben nach Daten der Europäischen Kommission bereits 1000 Patienten aus ukrainischen Krankenhäusern aufgenommen, um das durch den Krieg stark geforderte Gesundheitssystem zu entlasten. 
Ukraine Konflikt
Ukrainische Soldaten liefern sich im ostukrainischen Gebiet Donezk weiter intensive Kämpfe mit der russischen Armee. 
Gefangenenlager von Oleniwka
Eoin Satellitenfoto zeigt das Gefangenenlager von Oleniwka in der östlichen Provinz Donezk, nachdem bei einem Angriff auf das Gefängnis ukrainische Soldaten getötet wurden. 
Erstes Getreide-Schiff vor Istanbul
Die unter der Flagge Sierra Leones fahrende Razoni, die mit 26.000 Tonnen Mais beladen ist, ist das erste Frachtschiff, das die Ukraine seit der russischen Invasion verlassen hat. Sein Endziel ist der Libanon. 
Gerhard Schröder
Altkanzker Gerhard Schröder bei einer parlamentarischen Anhörung zum Pipeline-Projekt Nord Stream 2. 
US-Finanzministerin Yellen
Finanzministerin Janet Yellen betont: "Während unschuldige Menschen unter dem illegalen Angriffskrieg Russlands leiden, haben sich Putins Verbündete bereichert und einen opulenten Lebensstil finanziert." 
Militärparade in Moskau
Eine russische Atomrakete vom Typ Topol-M. 
KINA - Planen für den Notfall
Eine erste Überweisung in Höhe von 500 Millionen Euro sei am Montag erfolgt, teilt die zuständige EU-Kommission mit. Eine zweite über noch einmal 500 Millionen Euro werde an diesem Dienstag erfolgen. 
Ukraine-Krieg - Odessa
Vier Sicherheitsbeamte stehen vor einem Getreidespeicher am Hafen von Odessa.   
Getreideexport aus Ukraine
Die Wahrscheinlichkeit, dass ein mit Getreide beladenes Schiff am Morgen einen der drei in dem Abkommen festgelegten Häfen verlasse, sei sehr hoch, hatte ein Sprecher des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan gesagt. 
Ukraine-Krieg - Mykolajiw
Die zerstörte Universität von Mykolajiw: In der südukrainischen Stadt ist der Besitzer eines der größten ukrainischen Unternehmen im Getreidehandel, Olexij Wadaturskyj, getötet worden. 
Ukraine - Winston Churchill Leadership Award an Selenskyj
 
Gasspeicher in Sachsen-Anhalt
Der russische Energieriese Gazprom hat dem baltischen EU-Land Lettland den Gashahn zugedreht. Das Unternehmen habe die Lieferungen eingestellt, weil gegen die Bedingungen der Entnahme von Gas verstoßen worden sei, teilt der Energieriese heute mit. 
Charkiw
Eine Schule liegt nach dem Beschuss russischer Truppen in Charkiw in Trümmern. 
Kernkraftwerk Emsland
Die Bundesregierung will am Atomausstieg festhalten. 
Wolodymyr Selenskyj
Wolodymyr Selenskyj kündigt ein Europakolleg in der Ukraine ein. 
Ukraine-Krieg- Nowa Kachowka
Dieses Satellitenbild vom 11.07.2022 von Planet Labs PBC zeigt ein russisches Munitionsdepot. Die ukrainische Armee hat eigenen Angaben zufolge eine Gegenoffensive auf den von russischen Truppen besetzten Teil des südukrainischen Gebietes Cherson begonnen. Nach britischer Einschätzung nimmt diese Fahrt auf.   
Soldat
Ein ukrainischer Soldat geht am Stadtrand von Kiew in Schussposition. 
Wolodymyr Selenskyj
Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj. 
Transporter mit Löwin aus Ukraine bleibt bei Panne auf A5 liegen
Ein Kleintransporter mit einer aus der Ukraine geretteten Löwin ist bei einer Panne auf der Autobahn 5 bei Offenburg liegen geblieben. Wie die Polizei mitteilte, war die Fahrerin unterwegs nach Frankreich und konnte nach der Panne ihren heimischen Abschleppdienst nicht erreichen. Es kam ein deutscher Abschleppdienst, und das Fahrzeug wurde nach 15 Minuten in einer Werkstatt repariert, wie ein Polizeisprecher sagte. 
Getreidesilos in Odessa
Das Getreideabkommen wurde erst kürzlich beschlossen. Nun warnt Russland vor einem Scheitern. 
CDU-Chef Friedrich Merz
Friedrich Merz, Vorsitzender der CDU. 
Bundesverteidigungsministerin
Christine Lambrecht (SPD), Bundesministerin der Verteidigung, besucht während ihrer Sommerreise das taktische Luftwaffen Geschwader 74 und gibt vor einen Eurofighter ein Pressestatement. 
Soldat in Hostomel
Die zerstörten Überreste einer Antonow An-225 liegen auf einem Flugplatz in Hostomel. 
Uniper-Gaskraftwerk
Wolken ziehen während am Morgen über das Uniper-Gaskraftwerk in Gebersdorf. 

Liveticker zum Ukraine-Krieg: McDonald's will Teil der Restaurants in der Ukraine wieder öffnen

Russland hat nach monatelangem Truppenaufmarsch an den Grenzen zur Ukraine einen Krieg begonnen. Während Panzer in die ehemalige Sowjetrepublik vorstießen, gab es Luftangriffe im ganzen Land. PZ-news hält Sie an dieser Stelle rund um die Uhr auf dem Laufenden.

---------------------------

---------------------------

Bitte haben Sie kurz Geduld, bis der Liveticker lädt. Nutzerinnen und Nutzer der PZ-App können ihn hier betrachten.