Mainz nach Kantersieg gegen Freiburg dicht vor Klassenerhalt

Mainz (dpa) - Der FSV Mainz 05 hat mit dem höchsten Saisonsieg einen großen Schritt Richtung Klassenerhalt in der Fußball-Bundesliga geschafft. Die Rheinhessen bezwangen den SC Freiburg unerwartet deutlich mit 5:0. Mann des Tages bei den Gastgebern war Angreifer Jean-Philippe Mateta mit drei Treffern. Durch den Kantersieg zog Mainz mit nun 33 Punkten an Freiburg vorbei und ist Zwölfter. Die Breisgauer liegen einen Zähler dahinter auf Rang 13.