Merkel: Arbeiten daran, Bedingungen in der Pflege zu verbessern

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat versichert, dass die Bundesregierung weiter daran arbeite, die Situation in der Pflege zu verbessern. Zum internationalen Tag der Pflege am 12. Mai dankte Merkel den Angehörigen von Pflegebedürftigen, auf denen der größte Teil der Arbeit laste. «In den Familien wird Unglaubliches geleistet», so Merkel in ihrem Podcast. Der Staat könne hier nur unterstützend tätig sein, zum Beispiel durch Möglichkeiten zur beruflichen Freistellung. Auch bei den professionellen Pflegekräften befinde man sich auf einem guten Weg.