Merkel kündigt «arbeitsreichen Herbst» an

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel ist zuversichtlich, dass die große Koalition trotz interner Differenzen und des Umbruchs bei der SPD Bestand hat. Mit den drei Interims-Parteichefs der SPD und Vizekanzler Olaf Scholz arbeite die Union sehr verlässlich zusammen, sagte sie bei ihrer traditionellen Sommerpressekonferenz. «Es liegen noch viele Aufgaben vor uns. Deshalb wird der Herbst auch sehr arbeitsreich sein.» Nach den Beratungen des Klimakabinetts am Abend kündigte Merkel für den 20. September auch eine Entscheidung über ein Maßnahmenpaket an. Zu ihrer Gesundheit sagte sie, es gehe ihr gut.