Müller «sauer»: Kein Verständnis für «suggerierte Endgültigkeit»

München (dpa) - Einen Tag nach der Entscheidung von Joachim Löw, auf die Dienste eines Bayern-Trios zu verzichten, hat Thomas Müller «sauer» auf seine Ausmusterung aus der Nationalmannschaft reagiert. Er habe vor allem kein Verständnis für die suggerierte Endgültigkeit der Entscheidung, sagte Müller in einem auf seinem Instagram-Account verbreiteten Video. Mats, Jérôme und er seien immer noch in der Lage, auf Topniveau Fußball zu spielen. Löw hatte erklärt, künftig auf Müller sowie die Verteidiger Jérôme Boateng und Mats Hummels verzichten zu wollen.