Nach Oberleitungsschaden: Bahn-Strecke wieder frei

Düsseldorf (dpa) - Nach der Panne an einer Oberleitung auf der Bahnverbindung zwischen Köln und Düsseldorf ist die Strecke wieder frei. Die Schäden seien repariert und alle Gleise wieder frei, sagte ein Bahnsprecher. Es kann aber noch bis morgen früh dauern, bis der Fernverkehr wieder reibungslos läuft. Am Morgen war kurz vor dem Düsseldorfer Hauptbahnhof im Berufsverkehr eine Oberleitung gerissen und auf einen ICE gefallen. Die Strecke musste gesperrt und der ICE evakuiert werden. Tausende Fahrgäste waren von Zugausfällen und Verspätungen betroffen. Verletzt wurde niemand.