Vhub
Annalena Baerbock hat sich Respekt erarbeitet, findet PZ-Chefredakteur Alexander Huberth   Foto: Meyer | Nietfeld/dpa-Pool/dpa

Politische Aufsteigerin: Annalena Baerbock hat sich viel Respekt erarbeitet – zu Recht

Das Wahljahr 2021 hat zwei große Verlierer gesehen. CDU-Spitzenkandidat Armin Laschet. Und, vielleicht noch mehr, Annalena Baerbock, die für die Grünen ins Kanzleramt einziehen wollte, mit einem Umfrage-Feuerwerk startete und vor allem wegen eigener Fehler krachend verlor.

Ein Kommentar von PZ-Chefredakteur Alexander Huberth

Das Jahr 2022 mit all seinem Grauen und der vorherrschenden Bitterkeit kennt in Deutschland bisher eine große politische Siegerin: Annalena Baerbock. Die Frau, die die Vizekanzlerschaft an ihren

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent?