Polizei beendet Schlachthof-Besetzung

Düren (dpa) - Tierrechtsaktivisten haben stundenlang einen Schlachthof in Düren besetzt gehalten. Die Polizei beendete die Aktion «autonomer Tierschützer» - wie sich die Gruppe im Internet selbst bezeichnet - mit einem aufwendigen Einsatz. Die Besetzer waren unter anderem auf Schornsteine geklettert. Für die Räumung wurden Polizisten auch aus anderen Teilen Nordrhein-Westfalens zusammengezogen. Der Schlachthofbetrieb wurde nach Polizeiangaben vorübergehend eingestellt.