Portoerhöhung in Kraft - Standardbrief 80 Cent

Bonn (dpa) - Das neue Porto für den Briefversand in Deutschland ist in Kraft getreten. Seit heute kostet ein Standardbrief 80 Cent und damit 10 Cent mehr als bisher. Auch andere Sendungsarten wurden teurer. Für eine Postkarte werden 60 Cent fällig statt bislang 45 Cent. Ein Post-Sprecher sagte, dass man gut vorbereitet sei auf die neue Preisstruktur, die Filialen seien mit ausreichenden Mengen der neuen Briefmarken versorgt worden. Alte Marken können weiter verwendet werden, man muss aber zusätzliche Wertzeichen aufkleben.