760_0008_9069917_pf_160507_kleinkunstperlen_roger_koch_r
Als selbstständiger Clown hat der Kelterner Roger Koch auch international Erfolg. Trotzdem muss er im Leben auf so manches verzichten.  Foto: PZ-Archiv 

Schluss mit lustig: Ein Clown aus der Region über den Kampf um die Existenz

Keltern. Roger Koch aus hat kein Auto. Er fährt auch nicht in den Urlaub oder geht am Wochenende zu Kulturveranstaltungen. Obwohl er sogar beruflich in dem Bereich tätig ist – als selbstständiger Clown reist der Kelterner von Auftritt zu Auftritt durch ganz Deutschland. Auch international hat er Erfolg, trotzdem bleiben ihm manchmal nur 9000 Euro zum Leben – im Jahr. Er liebt die Freiheit und seinen Job, bei dem er aber Tag für Tag ums Überleben kämpft.

Als Freundschaftsdienst, wie er selbst sagt, hat Koch mit 16 Jahren einen Freund zu

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?