Schüler mehrerer Bundesländer protestieren gegen Mathe-Abi

Berlin (dpa) - Schüler mehrerer Bundesländer wehren sich gegen angeblich zu schwere Abiturprüfungen im Fach Mathematik. In Bayern, Niedersachsen, Bremen, Hamburg und dem Saarland sowie in Mecklenburg-Vorpommern, Berlin, Thüringen und Sachsen-Anhalt beschwerten sie sich mit Online-Petitionen darüber. Begründet wird die Aktion mit Aufgabenstellungen, die vorher kaum einer gesehen habe. In Bayern und Niedersachsen kündigten die Kultusministerien an, die Prüfung zu überprüfen.