Simone aus Stade ist «Germany's Next Topmodel» 2019

Düsseldorf (dpa) - Simone aus Stade bei Hamburg ist «Germany's Next Topmodel». Die 21 Jahre alte ehemalige Leistungssportlerin gewann am Abend das Live-Finale der 14. Staffel von Heidi Klums ProSieben-Show. Simone Kowalski setzte sich in der Endausscheidung gegen ihre Rivalinnen Cäcilia und Sayana durch. Die ehrgeizige Simone galt als Favoritin für den Topmodel-Titel. Die Studentin mit der blonden Lockenmähne bekommt einen Modelvertrag, ein Preisgeld von 100 000 Euro und wird auf dem Cover der deutschen Ausgabe der Modezeitschrift «Harper's Bazaar» zu sehen sein.