Südkorea: Unbekanntes Flugobjekt ist Vogelschwarm

Seoul (dpa) - Südkoreas Militär hat nach der Entdeckung eines unbekannten Flugobjekts an der stark befestigten Grenze zu Nordkorea Entwarnung gegeben. Das «Objekt» habe sich als Vogelschwarm entpuppt, teilte ein Sprecher des Verteidigungsministeriums in Seoul mit. Die Streitkräfte hatten nach Berichten südkoreanischer Medien zuvor wegen des Objekts in einer Flugverbotszone über der entmilitarisierten Zone Alarm gegeben und bereits Militärjets startklar gemacht. Das Objekt war mit Radar geortet worden.