760_0900_116285_Huberth.jpg
PZ-Redakteur Alexander Huberth sind in der Krawallnacht von Stuttgart tiefliegende Ursachen.   Foto: PZ-Archiv/Adobe Stock

Tiefliegende Ursachen: In der Debatte um die Krawallnacht von Stuttgart gerät vieles durcheinander

Knapp eine Woche liegt die Krawallnacht von Stuttgart zurück. Noch immer ringen jene, die unmittelbar erlebt haben, was dort in der Innenstadt passiert ist, um Fassung. Die Polizei bereitet sich auf die nächsten Ausschreitungen vor, will sich nicht wieder überraschen lassen von aggressiven Horden, die weder Respekt vor der Polizei kennen, noch Achtung vor irgendwem.

Ein Kommentar von Alexander Huberth

Was auffällt, ist die Ruhe, mit der die

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?