Trump unterzeichnet milliardenschweres Grenzhilfspaket

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat ein Gesetz unterzeichnet, das 4,6 Milliarden US-Dollar für die Bekämpfung der humanitären Krise an der Grenze zu Mexiko bereitstellt. Bei der Unterzeichnung im Weißen Haus sagte Trump, nun müssten Demokraten und Republikaner im Kongress sich auf ein Gesetz zur Grenzsicherung einigen, «und wir können das Problem an unserer Grenze ganz lösen». Die Zahl der illegalen Grenzübertritte sei in der vergangenen Woche gesunken. Trump dankte Mexiko dafür. Mexiko hat Tausende Soldaten an die Grenzen zu Guatemala und zu den USA geschickt.