Trump wollte Russland-Ermittlungen Mueller zufolge vereiteln

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat dem Mueller-Bericht zufolge mehrmals versucht, die Untersuchungen zur sogenannten Russland-Affäre zu vereiteln. In seinem Abschlussbericht wirft Sonderermittler Robert Mueller Trump allerdings nicht explizit Behinderung der Justiz vor. Trumps Einflussversuche seien meist daran gescheitert, dass Mitarbeiter seinen Anweisungen nicht folgten. Trump hält sich jedoch für vollständig entlastet. Die US-Demokraten sehen in Muellers Erkenntnissen Belege für eine Justizbehinderung.