Tusk zu EU-Spitzenposten: «Wir kommen näher und näher...»

Brüssel (dpa) - Bei der Suche nach neuem Spitzenpersonal für die EU bahnt sich eine Lösung an. «Wir kommen näher und näher...», twitterte EU-Ratschef Donald Tusk während des EU-Sondergipfels in Brüssel. Zuvor hatte er in Vorgesprächen nach Informationen der dpa ein neues Personaltableau getestet, das Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen als neue Präsidentin der EU-Kommission vorsieht. Teil des Pakets sollen auch der belgische Ministerpräsident Charles Michel als Ratspräsident sein und der spanische Außenminister Josep Borrell als Außenbeauftragter.