U21-EM: Deutschland fährt Kantersieg ein - 6:1 gegen Serbien

Triest (dpa) - Deutschlands U21-Nationalmannschaft hat nach dem zweiten Sieg im zweiten EM-Spiel beste Chancen auf den Einzug ins Halbfinale und die Olympia-Qualifikation. Das Team von Stefan Kuntz setzte sich am Abend in Triest mit 6:1 gegen Serbien durch. Der Augsburger Marco Richter, Dreifach-Torschütze Luca Waldschmidt vom SC Freiburg, Dortmunds Mahmoud Dahoud und Arne Maier von Hertha BSC trafen für den deutschen Fußball-Nachwuchs. Der DFB-Elf reicht im letzten Vorrunden-Spiel am Sonntag gegen Österreich ein Punkt für den Gruppensieg und damit den Einzug ins Halbfinale.