Youtuber Rezo: Politiker sollen «weniger Scheiße bauen»

Köln (dpa) - Der Youtuber Rezo hat an Politiker appelliert, sich verständlicher auszudrücken. «Einfach ein bisschen menschlicher und klarer werden in der Sprache», sagte er als Gast in Jan Böhmermanns Sendung «Neo Magazin Royale». «Also nicht mehr dieses ganz abstrahierte, dieses künstliche Sprechwesen». Außerdem sollten Politiker allgemein «weniger Scheiße bauen». Rezos Video «Die Zerstörung der CDU» ist inzwischen fast 15 Millionen Mal geklickt worden. Er hatte es kurz vor der Europawahl herausgebracht und damit eine breite Debatte über die Klimapolitik ausgelöst.