Zehn Tage für den Klimaschutz: UN-Konferenz in Bonn beginnt

Bonn (dpa) - Ein halbes Jahr nach dem Weltklimagipfel in Polen treffen sich heute in Bonn rund 3000 Experten zu einer weiteren großen UN-Klimakonferenz. Vor Beginn der zehntägigen Beratungen mahnte die Klimachefin der Vereinten Nationen, Patricia Espinosa, die Erderhitzung sei die größte Herausforderung dieser und kommender Generationen - und es gebe überwältigende Beweise für die Dringlichkeit der Krise. Das Bonner Treffen soll unter anderem den nächsten Weltklimagipfel im Dezember in Chile vorbereiten.