nach oben

Straubenhardt

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... | 32

Surft auf einer Welle der Begeisterung: Beatsteaks-Frontmann Arnim Teutoburg-Weiß wird beim Konzert in der Berliner Wuhlheide von den Fans auf Händen getragen. Foto: TypxTatse
Region

Zweiter Headliner steht fest: Beatsteaks rocken das Happiness

Neben Casper haben die Veranstalter des Happiness-Festival den zweiten Headliner bekannt gegeben: Die Beatsteaks werden bei dem Open-Air im Juli die Bühne rocken. ... mehr

Region

Landesstraße von Dobel nach Dennach und ins Enztal nachts gesperrt

Enzkreis/Kreis Calw. Noch bis Ende März können die Landesstraßen von Dobel nach Dennach und ins Enztal bei Bedarf zeitweise nachts zwischen 22 bis 5 Uhr voll gesperrt werden. Dies teilte jetzt das Landratsamt des Enzkreises mit. Grund sind die Schwertransporte zum Windpark Straubenhardt. ... mehr

Region

Vorfahrt missachtet – eine Verletzte und 13.000 Euro Sachschaden

Straubenhardt. Eine 34-jährige BMW-Fahrerin ist am Montagmorgen bei einem Verkehrsunfall in Straubenhardt verletzt worden, nachdem ihr ein 18-Jähriger die Vorfahrt genommen hatte. ... mehr

Mit der Sackkarre ins Büro geschoben: Dem von der Leiter gefallenen und kurzerhand für tot erklärten Bürgermeister Reiner (Peter Großmann, Mitte) wollen seine Frau Hilde (Elke Reiser, von rechts), Hausmeister Klausi (Frank Fuhrmann) und Sekretärin Regina (Daniela Kern) einen Denkzettel verpassen.  Molnar
Region

Chaos im Rathaus - Turnverein Feldrennach begeistert an drei Theaterabenden

Straubenhardt-Feldrennach. Mit dem Lustspiel „Zwei Bürgermeister für ein Hallelujah“ von Carsten Schreier hat das Theaterteam vom Turnverein Feldrennach an drei Abenden für großen Spaß gesorgt. Jedes Mal kamen 200 Besucher in die örtliche Turn- und Festhalle, seit Wochen waren die Vorstellungen ausverkauft. ... mehr

Harald Kull, der neue Rektor der Straubenhardter Wilhelm-Ganzhorn-Schulen, freute sich über den Liedbeitrag und das Präsent der Grundschüler, das Luisa und Taron von der zweiten Klasse überreichten. Foto: Molnar
Region

Harald Kull als Rektor der Wilhelm-Ganzhorn-Schulen eingeführt

Straubenhardt-Conweiler. Mit diesem Programm hatte Harald Kull nicht gerechnet. „Ich bin sprachlos“, sagte der 53-Jährige, der in der Festhalle Conweiler als neuer Rektor der Wilhelm-Ganzhorn-Schulen Straubenhardt sowie als geschäftsführender Schulleiter der Gemeinde feierlich in sein Amt eingeführt wurde. ... mehr

Pfarrer Daniel Dettling (links) und der stellvertretende Vorsitzende des Kirchengemeinderats, Walter Weidner, hoffen, dass die Holzpfeifen der gefundenen Goll-Orgel bald wieder viele Menschen in der Marienkirche erfreuen. Foto: privat
Region

Nach Sensationsfund: Kirchengemeinde Langenalb sucht Orgel-Unterstützer

Straubenhardt-Langenalb. Nach dem Sensationsfund der alten Orgel in der Pfarrscheune von Langenalb im vergangenen Jahr, stehen nun die nächsten Schritte fest: Die evangelische Kirchengemeinde Langenalb wird versuchen, ausreichende Mittel durch Spenden und Fördergelder aufzubringen, um die von Hans-Christian Goll gefertigte Orgel aus dem Jahr 1870 renovieren zu lassen. ... mehr

Ein Sieger-Selfie würden die Straubenhardter Turner um Marcel Nguyen (links) auch nach der DTL-Saison 2018 nur allzu gerne machen. Foto: Baumann
Sport regional

KTV Straubenhardt vor Saisonstart: Rückkehrer und neue Gesichter

Straubenhardt. Die Ziele gehen den Turnern der KTV Straubenhardt nicht aus. Nach dem sechsten deutschen Meistertitel und zuletzt drei Erfolgen in Serie will der Verein aus der Schwarzwaldgemeinde eine neue Bestmarke setzen: Vier Titel in Folge hat in der Deutschen Turnliga (DTL) noch niemand gewonnen – zumindest nicht alleine. Die Mannschaft des TSV Bayer 04 Leverkusen war von 1970 bis 1973 zwar viermal deutscher Meister, musste sich 1972 den Titel aber mit dem SV Neckarsulm teilen. ... mehr

Mitten im Bau: Der umstrittene Windpark im Straubenhardter Forst soll laut Betreiber Wirsol Ende März voll ans Netz gehen.
Region

Lebensgefährlicher Versuch: Unbekannte wollen auf Windpark-Anlage gelangen

Straubenhardt. Gefährlicher Hausfriedensbruch: Unbekannte haben zwischen Mittwoch (24.01.2018) und Freitag (26.01.2018) versucht, in das umzäunte und verschlossene Umspannwerk des Windparks Straubenhardt zu gelangen. Die Polizei warnt eindringlich vor Aktionen dieser Art, denn sie könnten tödlich enden... ... mehr

Joachim Hülsmann, Lissa Barreto Ungar und Anita Gondek (von links) kümmern sich um die Intregration in Pforzheim. Foto: Lutz
Pforzheim+

1900 Flüchtlinge leben in Pforzheim: „Integration ist ein langfristiger Prozess“

Pforzheim. Derzeit leben knapp 1900 Flüchtlinge in Pforzheim. Hinzu kommen Zuwanderer aus dem EU-Ausland. Sie alle müssen integriert werden. Joachim Hülsmann vom Jugend- und Sozialamt, Integrationsmanagerin Lissa Barreto Ungar und Integrationsbeauftragte Anita Gondek erklären, wie die Stadt das schaffen will. ... mehr

Panorama+

Integration in Deutschland - Zahlen, Grafiken und Texte

"Integration bedeutet, dass durch bestimmte Maßnahmen dafür gesorgt wird, dass jemand Teil einer Gruppe wird" – so sagt es zumindest die Definition. Doch was bedeutet das im konkreten Leben? PZ-news macht den Begriff durch Zahlen und Grafiken und Artikel zum Thema für Sie greifbar. ... mehr

Mit Argumenten und vollem Einsatz verdeutlicht der FDP-Landtagsabgeordnete Erik Schweickert seine Ziele für eine zukunftsfähige Politik. Foto: Privat
Region

Neujahrsempfang in Straubenhardt: FDP fordert Dialog

Straubenhardt. Eine lebhafte Diskussion erlebten die rund 30 Besucher, die Bärbl Maushart zum Neujahrsempfang begrüßen konnte. „Liebe Kollegen der anderen demokratischen Parteien. Es ist wichtig, dass wir miteinander reden.“ So begann der Landtagsabgeordnete Erik Schweickert seinen Bericht zur politischen Entwicklung in Baden-Württemberg. ... mehr

Zahlreichen Kreismeistern konnte der Kreisverbandsvorsitzende Bernhard Lauinger (rechts) im Steiner Kleintierzüchterheim eine Auszeichnung übergeben. Foto: Roller
Region

Verband der Rassegeflügelzüchter Pforzheim vergibt Auszeichnungen

Königsbach-Stein. Der Vorsitzende des Kreisverbands der Rassegeflügelzüchter Pforzheim, Bernhard Lauinger, hatte im Steiner Kleintierzüchterheim zahlreiche Ehrungen zu vergeben. Ehrungen für die Kreismeister, die ihre Tiere bei der Kreisgeflügelschau Anfang Dezember in Königsbach ausgestellt hatten. Beim Ziergeflügel ging eine Auszeichnung an Markus Pendelin und Hans Deiß, bei den Stämmen an Siegmund Hess, Ralph Holzhauer, Dieter Frey und Hans-Jörg Reiling. ... mehr

Wolfgang Gentner lässt bei seiner Whisky-Verkostung nicht nur tief ins Glas blicken. Foto: Bechtle
Pforzheim

Whisky trifft Sherry: Aufschlussreiche Probe in Huchenfeld

Pforzheim. Wenn der Freundeskreis Wales in Huchenfeld zur Whisky-Probe bittet, dann wissen die Freunde des hochprozentigen Getränks aus Schottland, dass Ungewöhnliches auf sie wartet. Unter der ebenso charmanten und witzigen, wie kenntnisreichen Leitung von Wolfgang Genter stand dieses Mal die Verbindung von Whisky und Sherry auf der Tagesordnung. ... mehr

Zehn Zimmergesellen schulterten das schwere „närrische Gebilde“ vom Ortseingang auf den Ittersbacher Rathausplatz. Foto: Weber
Region

Narrenzunft eröffnet heiße Phase der Straßenfasnacht in Ittersbach

Karlsbad-Ittersbach. Das Narrenbaumstellen im Jahr des 34-jährigen Bestehens der Ittersbacher Narrenzunft wurde einmal mehr zum Spektakel im Ortszentrum. Die Straßenfasnacht ist damit eröffnet. ... mehr

Unter anderem über Aufgabe und Gestaltung der „Hoffnungshäuser“ haben die Bürger mit Verwaltung und Gemeinderäten wie Erna Grafmüller (Zweite von links) und Albert Weckesser (Vierter von links, beide Grüne Liste) diskutiert.   Falk
Region

Bürger gestalten Agenda: Neujahrsempfang in Straubenhardt mit Ideen-Workshop

Ein „Experiment“ hat Straubenhardts Bürgermeister Helge Viehweg den Neujahrsempfang der Gemeinde am Sonntagmorgen genannt. Das Besondere daran: Bürger, Gemeinderat und Verwaltung begrüßten nicht nur gemeinsam das neue Jahr, sondern diskutierten in einem Workshop die Themen, die in Straubenhardt in diesem Jahr auf der Agenda stehen. ... mehr

Region

Neuenbürger Expansionspläne sorgen in Straubenhardt für Redebedarf

Straubenhardt/Neuenbürg. Es sind rund 20 Hektar neue Wohn- und Gewerbefläche, die die Stadt Neuenbürg mit der Fortschreibung ihres Flächennutzungsplans in der Verwaltungsgemeinschaft mit Engelsbrand schaffen will. Pläne, zu denen auch die Nachbargemeinde Straubenhardt Stellung nehmen darf. Und der Gemeinderat machte davon durchaus kontrovers Gebrauch. ... mehr

Mitten im Bau: Der umstrittene Windpark im Straubenhardter Forst soll laut Betreiber Wirsol Ende März voll ans Netz gehen.
Region

Straubenhardter Windpark überschattet Dobler Neujahrsempfang

Dobel. Wer den Neujahrsempfang der Gemeinde Dobel miterlebt hat, konnte sehr wohl die Ausstrahlung einer intakten Dorfgemeinschaft verspüren. Dabei stellte Bürgermeister Christoph Schaack in seiner Rede nicht nur ein erfreuliches, sondern für die Gemeinde auch ein Ereignis des vergangenen Jahres in den Mittelpunkt, das der Gemeinde sauer aufstößt: den viel diskutierten und umstrittenen Windpark, der momentan im Forst der Nachbargemeinde Straubenhardt entsteht. ... mehr

Gartenbaupionier Werner Schönthaler ist mit 83 Jahren verstorben.Foto: privat
Region

Trauer um Pionier mit grünem Daumen: Werner Schönthaler ist tot

Straubenhardt. Straubenhardt trauert um Werner Schönthaler, der in Ehrenamt und Beruf Spuren in der Gemeinde hinterlassen hat – ob als CDU-Gemeinderat zwischen 1980 und 1994, als Bürgermeisterstellvertreter oder als Gründer eines der ersten Gartencenter in der Region. Der Familienmensch hinterlässt eine Ehefrau, drei Kinder und elf Enkelkinder. Die Trauerfeier findet am morgigen Freitag um 16 Uhr in der Martinskirche Conweiler statt. ... mehr

Schottische Hochlandrinder halten derzeit die Gegend um Neuhausen, Steinegg, Lehningen und Mühlhausen auf Trab. Foto: photo 5000 - stock.adobe.com
Region+

Fieberhafte Suche nach schottischen Hochlandrindern aus Neuhausen

Neuhausen/Tiefenbronn. Schottische Hochlandrinder halten derzeit die Gegend um Neuhausen, Steinegg, Lehningen und Mühlhausen auf Trab. Vier Tiere sind am Montag von einer Weide zwischen Neuhausen und Lehningen ausgebüxt. ... mehr

Großer Bahnhof zum 200. Geburtstag des Liederdichters aus dem 19. Jahrhundert: Im Mittelpunkt der Feierstunde, zu der Bürgermeister Helge Viehweg (vorne rechts) begrüßte, stand die Buchpräsentation von Urenkel Jürg Arnold (Mitte). Er war mit neun Familienmitgliedern angereist, darunter sein Sohn Martin (links). Foto: Molnar
Region

200. Geburtstag von Wilhelm Ganzhorn in Conweiler gefeiert

Straubenhardt. Immer wieder ist Wilhelm Ganzhorns Urenkel Jürg Arnold mit seiner Familie in Straubenhardt – selten jedoch in so großer Stärke. Anlässlich des 200.Geburtstages des berühmten Volkslieddichters brachte der 81-Jährige nicht nur ein neues Buch unter dem Titel „Wilhelm Ganzhorn (1818 – 1880): Richter – Dichter – Altertumsforscher“ mit Unterstützung der Gemeinde Straubenhardt heraus. ... mehr

Mitten im Bau: Der umstrittene Windpark im Straubenhardter Forst soll laut Betreiber Wirsol Ende März voll ans Netz gehen. meyer
Region

Windpark Straubenhardt: Eiskalte Gefahr von halber Höhe

Straubenhardt/Neuenbürg-Dennach. Im Straubenhardter Forst kann Eis von Windrädern geschleudert werden. Sicherheitssysteme sollen das verhindern – ein Restrisiko bleibt aber. ... mehr

Foto: Symbolbild
Region

Glätte: 20-Jährige prallt bei Dennach gegen Baum und wird eingeklemmt

Neuenbürg. Schwere Verletzungen erlitt am Montagmorgen eine 20-jährige Autofahrerin, als sie auf der Landesstraße L339 bei Neuenbürg auf winterglatter Fahrbahn ins Rutschen geriet und gegen einen Baum prallte. ... mehr

Gespräche zwischen Pforzheims Politik und dem Enzkreis sollen auf Augenhöhe stattfinden: Darum ging es auch beim CDU-Neujahrsempfang in Straubenhardt mit Bürgermeister Helge Viehweg, CDU-Ortsvorsitzendem Matthias Iser, Pforzheims OB Peter Boch und Frauenunionsvorsitzender Alexandra Tatjana Baur (von links). Foto: Ketterl
Region

CDU-Neujahrsempfang Straubenhardt: Pforzheims OB verspricht Kooperation

Straubenhardt/Pforzheim. Auch nach dem Gegenwind für die jüngsten Gewerbepläne der Stadt Pforzheim setzt Oberbürgermeister Peter Boch auf eine Gesprächskultur mit den Nachbarkommunen auf Augenhöhe. Das betonte er am Freitag als Hauptredner beim Neujahrsempfang, den die CDU Straubenhardt in diesem Jahr gemeinsam mit dem Kreisverband der Frauenunion ausgerichtet hat. Durch sein früheres Amt als Rathauschef der ländlichen Gemeinde Epfendorf kenne er die Interessen von Kreiskommunen, so Boch. Und so sei er sich auch der Verantwortung und der Erwartungen bewusst, die mit Pforzheim als dem Oberzentrum der Region verbunden seien. ... mehr

Alle Klarheiten beseitigt: Friedhelm (Horst Merkle, links), ist fix und fertig, der mitgenommene Anton (Harry Schnaible, rechts) weiß nicht, was er mit dem Feldrennacher Skelett anfangen soll, Nora, im Handwerkerdress (Sabine Seib), ist völlig durcheinander – und auch die Kommissarin (Uli Kouba) ringt um den Überblick. Foto: Gegenheimer
Region

TV Ottenhausen begeistert Publikum mit Theaterabend

Straubenhardt-Ottenhausen. Wer „Tür an Tür mit Alize“ wohnt, erlebt einen vergnüglichen Theaterabend, wie von der Vorsitzenden des Turnvereins, Anette Bürkle, angekündigt, mit jeder Menge Missverständnissen und deftigen Sprüchen auf der Bühne und viel Gelächter im Publikum. ... mehr

Großen Spaß hatten sowohl die teilnehmenden Gruppen als auch die Zuschauer beim Nachtumzug in Schellbronn.
Region

Tausende Narren feiern beim Nachtumzug durch Schellbronn

Schellbronn. Wie in jedem Jahr zog der Schellbronner Nachtumzug am Samstagabend die Narren der Region in ihren Bann. Rund 6000 Fasnets-Fans waren gekommen, um den närrischen Lindwurm durch die Schellbronner Straßen zu begleiten und bei den anschließenden Partys ausgelassen zu feiern. Die Polizei zieht ein gemischtes Fazit von der Großveranstaltung. ... mehr

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... | 32