nach oben

TGS Pforzheim

Die vordere Tabellenregion haben Valentin Hörer (am Ball) und seine TGS in der 3. Handball-Bundesliga im Visier. Foto:  Becker
Sport regional

Der Blick geht nach oben bei Pforzheims Spitzenhandballern

Pforzheims Spitzenhandballer schielen in der Tabelle nach oben. Das gilt in der 3. Liga für die TGS Pforzheim (Heimspiel gegen die HSG Konstanz) ebenso wie in der Oberliga, wo die SG Pforzheim/Eutingen zum Spitzenspiel beim Tabellenführer HSG Oftersheim/Schwetzingen antritt. Auch die Frauen der HSG Pforzheim (3. Liga) könnten mit einem Heimerfolg gegen den TV Möglingen in höhere Tabellenregionen vorstoßen. ... mehr

Sport regional

TGS will Heimsieg

Pforzheim. In den Spielen auf Bundes- und Verbandsebene stehen am Wochenende gleich vier Mannschaften aus dem Handballkreis zu Hause unter Druck. In der 3. Bundesliga will die TGS Pforzheim am Samstagabend, Anpfiff um 19 Uhr in der Bertha-Benz-Halle, mit einem Sieg gegen Aufsteiger VfL Pfullingen ihr Punktekonto wieder pari stellen. ... mehr

Hält die Verletzung Florian Taafel (Mitte) vom Einsatz ab? Oder kann er gegen Pfullingen spielen?  PZ-Archiv/Becker
Sport regional

TGS Pforzheim bangt um Einsatz von Taafel - SG will nächsten Sieg

Im Heimspiel gegen den VfL Pfullingen will Handball-Drittligist TGS Pforzheim am Samstag (19.00 Uhr/ Bertha-Benz-Halle) wieder in die Erfolgsspur zurückkehren. Spielfrei sind die Drittliga-Handballerinnen der HSG Pforzheim. In der Oberliga will das Herrenteam der SG Pforzheim/Eutingen in Sandweier an die zuletzt starken Leistungen anknüpfen. ... mehr

Auf harte Gegenwehr muss sich Davor Sruk (Mitte) mit der TGS auch im zweiten Heimspiel einstellen, das diesmal aber in der Bertha-Benz-Halle stattfindet.  Becker
Sport regional

TGS erwartet Kampfspiel - SG Pforzheim in Söflingen gefordert

Nach den beiden Auftaktniederlagen war der Auswärtssieg der TGS Pforzheim am vergangenen Wochenende in Zweibrücken eminent wichtig und hoffentlich auch ein Befreiungsschlag zu Beginn der neuen Saison in der 3. Liga. Im ersten Pflichtspiel in der neuen Bertha-Benz-Halle, Spielbeginn am Samstagabend um 19 Uhr, wollen die Wartberger nunmehr mit einem Sieg gegen H2Ku Herrenberg das Punktekonto ausgleichen. ... mehr

Verloren kurzzeitig den Faden, gewannen aber trotzdem noch: die TGS Pforzheim.
Sport regional

TGS Pforzheim siegt in Zweibrücken mit 28:22

Gefightet und erfolgreich. Die Handballer der TGS Pforzheim haben am Samstagabend in der 3. Liga endlich wieder einen Sieg landen können. Gegen die SV 64 Zweibrücken feierten die Pforzheimer ein 28:22. Bester Werfer war Florian Taafel mit 13 Treffern. ... mehr

Voll reinhängen wird sich SG-Kreisläufer Philip Schückle (vorne) sicher auch gegen den TV Bretten.   Gössele, PZ-Archiv
Sport regional

Derby in der Oberliga: SG Pforzheim erwartet TV Bretten - TGS unter Druck

Beim Handball-Drittligisten TGS Pforzheim ist man nach den beiden ersten Spieltagen ernüchtert. Trotz vielversprechender Neuzugänge gab es zwei Niederlagen, auch wenn es mit den verletzungsbedingten Ausfällen von Christian Heuberger und Filip Prsa eine Erklärung gibt. Einen kompletten Fehlstart gilt es nunmehr am Samstag beim SV 64 Zweibrücken mit aller Kraft zu verhindern. ... mehr

Sport regional

Harte Nuss bei Heimpremiere der TGS

Pforzheim. Gleich ein Nordbaden-Derby gegen die SG Kronau/Östringen II wartet auf Handball-Drittbundesligist TGS Pforzheim am Samstagabend bei der Heimpremiere der Saison 2015/2016. Kein leichtes Unterfangen gegen die Perspektivmannschaft des deutschen Handballvizemeisters, die auch in dieser Runde wieder im Vorderfeld der Liga erwartet wird. Diesen Anspruch hat man in dieser Runde auch bei den Gastgebern, wenn auch der Auftakt bei Salamander Kornwestheim verloren ging. ... mehr

Heimspiel in der Bertha-Benz-Halle: Am Samstag will die TGS Pforzheim hier die Drittliga-Konkurrenz aus Großsachsen schlagen.
Sport regional

TGS Pforzheim spielt erstes Heimspiel nicht in Bertha-Benz-Halle

Die TGS Pforzheim muss ihr erstes Heimspiel in der 3. Handball-Bundesliga am kommenden Samstag in der Sporthalle der Fritz-Erler-Schule austragen. Was sich schon im Vorfeld abzeichnete, ist jetzt Fakt: Die Ertüchtigungs-Arbeiten in der neuen Bertha-Benz-Sporthalle wegen des mangelhaften Brandschutzes (die PZ berichtete) werden bis Samstag nicht beendet sein, wie das Gebäudemanagement der Stadt auf PZ-Anfrage erklärt. ... mehr

Spannendes Spiel, begeisterte Zuschauer - das große Benefizhandballspiel zwischen der TGS Pforzheim und den DHB-Allstars in der neuen Bertha-Benz-Halle.
Sport regional

Handball-Show in Bertha-Benz-Halle: TGS schlägt DHB-All-Stars

Pforzheim. Es war das erhoffte Handball-Spektakel. In der neuen Bertha-Benz-Sporthalle in der Pforzheimer Innenstadt sind 1200 Zuschauer am Samstagabend prächtig unterhalten worden. Das Benefizspiel zwischen Drittligist TGS Pforzheim und einer All-Star-Auswahl des Deutschen Handball-Bundes (DHB) endete 30:28 (15:18) für die TGS. Doch das Ergebnis spielte keine Rolle. ... mehr

Auch die verwirrende Linienvielfalt ist für Wolfgang Taafel ein Thema. Foto: Kirchner
Sport regional

TGS klagt: Vereine können noch immer nicht in Bertha-Benz-Halle trainieren

Pforzheim. In gut zwei Wochen startet die Handballsaison für die TGS Pforzheim und die SG Pforzheim/Eutingen. Eigentlich sollten sich die beiden Vereine intensiv darauf vorbereiten. Tun sie auch. Allerdings findet das Training nicht wie ursprünglich geplant in der Bertha-Benz-Halle statt. „Eigentlich haben wir unsere ganzen Sachen in der Fritz-Erler-Halle schon ausgeräumt. Jetzt müssen wir doch wieder dort trainieren. Unsere Saisonspiele finden dann aber in der Bertha-Benz-Halle statt. Das fühlt sich so an wie ein Auswärtsspiel“, kritisiert TGS-Abteilungsleiter Wolfgang Taafel. Die Vereine sehen sich der Konkurrenz gegenüber benachteiligt. ... mehr

Nach dem Gewinn der Weltmeisterschaft im Februar 2007 haben sich die deutschen Handballer eine goldene Krone aufgesetzt. Ohne, aber dennoch in Feierlaune waren Trainer Heiner Brand (Mitte) und Andrej Klimovets (rechts), derzeit Trainer der TGS Pforzheim. Foto: dpa
Sport regional

Handball-Könige in der Goldstadt: All-Stars mit Benefizspiel gegen die TGS

Pforzheim. Die Fußballfans hatten im Jahr 2008 ihr „Sommermärchen“, wobei sich die deutsche Mannschaft bei der WM in Deutschland mit dem dritten Platz zufrieden geben mussten. Die Handballer krönten dagegen ihr „Wintermärchen“ im Februar 2007 mit dem Gewinn des Weltmeistertitels. Jetzt kommt Erfolgstrainer Heiner Brand mit einigen seiner damaligen Goldjungs zu einem Benefiz-Spiel in die Goldstadt: am Samstag, 22. August, heißt es „2007-er Weltmeister spielen gegen TGS Pforzheim für den guten Zweck“ verkündet die Internet-Weite des Deutschen Handballbunds (DHB). ... mehr

Sport regional

TGS Pforzheim verliert auch beim TV Hochdorf

Hochdorf. Die vierte Niederlage in Folge in der 3. Handball-Bundesliga hat die TGS Pforzheim beim TV Hochdorf kassiert. Beim 23:26 (11:15) war Kapitän Florian Taafel mit acht Treffern einmal mehr bester Torschütze seiner Mannschaft. Die Lage im Tabellenkeller wird für die Rot-Weißen so langsam brenzlig. ... mehr

Florian Taafel von der TGS Pforzheim war mit acht Treffern der beste Spieler auf dem Feld, doch nur wenige Sekunden nach seiner Zeitstrafe mit Disqualifizierung fiel mit der Schlusssirene der Siegtreffer für die SG Köndringen/Teningen.
Sport regional

Absolute Hochspannung: TGS Pforzheim verliert in letzter Sekunde mit 23:24

Auweia. Da müht sich eine Mannschaft ab, kämpft und muss nach 60 extrem spannenden Minuten in der letzten Sekunde des Spiels die Niederlage einstecken. Das war kein Abend für Pforzheimer Handballfans mit schwachem Herzen und lädiertem Nervenkostüm. Nach einer 15:11-Halbzeitführung hat die TGS Pforzheim in der heimischen Fritz-Erler-Sporthalle mit der Schlusssirene eine 23:24-Niederlage gegen die SG Köndringen/Teningen erleiden müssen. ... mehr

TGS Pforzheim mit drittem Heimsieg in Folge.
Sport regional

TGS Pforzheim mit drittem Heimsieg in Folge

Mit einem knappen 28:27 (12:15) gegen die zweite Mannschaft der SG Kronau/Östringen II ist der TGS Pforzheim am Samstagabend in der Fritz-Erler-Halle der dritte Heimsieg in Folge gelungen. Mit von der Partie war überraschenderweise auch Toptorjäger Florian Taafel. ... mehr

Typisch Florian Taafel: Der Torjäger der TGS Pforzheim (links) steigt hoch, visiert das Tor an, und trifft auch meist ins Netz.  Ripberger, Becker, PZ-Archiv
Sport regional

Taafel mischt auch die 3. Liga auf

Der Mann scheint keine Grenzen zu kennen. Zumindest, wenn es um seinen Sport geht. Florian Taafel, der Kapitän der TGS Pforzheim, ist auch in der 3. Handball-Bundesliga Torschützenkönig – zumindest nach der Hinrunde. Sollte der 27-Jährige von Verletzungen verschont bleiben, spricht vieles dafür, dass er am Ende der Saison erneut eine Torjäger-Trophäe in den Schrank stellen darf. ... mehr

Sport regional

TGS bietet Spitzenteam die Stirn

Coburg. Schon vor der Partie beim Drittliga-Aufstiegsfavoriten HSC 2000 Coburg waren die Gäste von der TGS Pforzheim beeindruckt: Eine hochmoderne Arena mit 3000 Zuschauerplätzen und eine Atmosphäre, die Gänsehaut verursacht, fanden die Gäste vor. ... mehr