nach oben

TGS Pforzheim

Drei Pforzheimer Handball-Trainer mit drei recht unterschiedlichen Ausgangslagen (von links): Ralf Jochim (HSG), Hans Christensen (SG) und Andrej Klimovets (TGS).  Gössele (2), Becker/PZ-Archiv
Sport regional

Wer bleibt, wer geht bei TGS, SG und HSG?

Die Handball-Saison 2013/14 ist zwar noch nicht einmal zur Hälfte gespielt, dennoch stellen gerade die höherklassigen Mannschaften schon jetzt die Weichen für die neue Saison. Wichtigste Personalie ist die des Trainers. Die PZ hat sich bei den drei wichtigsten Pforzheimer Mannschaften TGS (3. Liga Süd Männer), SG (Baden-Württemberg Oberliga) und HSG (3. Liga Frauen) umgehört. ... mehr

Sport regional

Folgt der vierte Streich der TGS?

Pforzheim. Die Handballer der TGS Pforzheim sind in der 3.Liga inzwischen auch für Überraschungen gut. So hat das Aufsteiger-Team von Trainer Andrej Klimovets zuletzt dem TSV Friedberg die erste Heimniederlage seit mehr als einem Jahr zugefügt. ... mehr

Sven Kaiser
Sport regional

TGS Pforzheim in Rückrunde ohne Sven Kaiser: Ersatz schon gefunden?

Pforzheim. Die TGS Pforzheim muss die Rückrunde in der 3. Handball-Bundesliga ohne Sven Kaiser planen. Das teilte Abteilungsleiter Wolfgang Taafel am Mittwoch auf Nachfrage mit. Kaiser, der vor einigen Tagen Vater geworden ist, will sich ab Januar verstärkt der Familie widmen und geht in Elternzeit. „Ein herber Verlust“, sagt Wolfgang Taafel, der sich bereits um Ersatz für den Mittelmann umsieht. ... mehr

Starker Auftritt: Christian Zluhan traf in Zweibrücken sechsmal für die TGS, erzielte dabei auch wichtige Treffer in der Schlussphase der Partie. Foto: Gössele/PZ-Archiv
Sport regional

TGS Pforzheim gelingt in Zweibrücken der zweite Auswärtserfolg

Mit einem 31:26 (13:10)-Auswärtssieg und zwei Punkten im Gepäck konnten die Drittliga-Handballer der TGS Pforzheim am Samstagabend den Rückweg durch den idyllischen Pfälzerwald antreten. Auch ohne den verhinderten Stammtorhüter Jonathan Binder zeigte die TGS beim VT Zweibrücken-Saarpfalz eine geschlossene Mannschaftsleistung und rehabilitierte sich nach dem missglückten Auftritt gegen Horkheim in der Vorwoche. ... mehr

Sport regional

Hohe Hürden für die Handballer stehen auswärts an

Pforzheim. Den hochklassigen Handball-Teams aus der Region stehen Auswärtsspiele bevor. So geht es für den Männer-Drittligisten TGS Pforzheim am Samstagabend zum Mitaufsteiger und Schlusslicht VT Zweibrücken-Saarpfalz. Nach der vermeidbaren Heimniederlage gegen den TSB Horkheim stehen die Roten vom Wartberg unter Druck. ... mehr

Sport regional

TGS Pforzheim setzt auf Mini-Serie

Pforzheim. Nach zuletzt zwei Siegen in Folge gegen das starke Team aus Hochdorf sowie in Kornwestheim wollen die Handballer der TGS Pforzheim in der 3. Liga ihre Mini-Serie ausbauen. Gegner ist am Samstag um 19.00 Uhr in der Fritz-Erler-Halle der Tabellenvierte TSB Heilbronn-Horkheim. ... mehr

Nach einer Pause geht die TGS (in Weiß-Rot) auf Punktejagd. Foto: Becker/PZ-Archiv
Sport regional

Handball-Freunde können etliche Heimspiele sehen

Pforzheim. Nach zwei Wochen mit Schmalkost können sich die Pforzheimer Handballfreunde über das Angebot an diesem Wochenende nicht beklagen. Die beiden hochklassigen Männer-Teams TGS Pforzheim und der SG Pforzheim/Eutingen haben ebenso Heimrecht wie Dritt-Bundesligist HSG Pforzheim bei den Frauen. In der Badenliga der Männer erwartet der HC Neuenbürg den TV Bretten. ... mehr

Sport regional

TGS-Reserve mit Pflichtsieg

Pforzheim. In der einzigen Begegnung in der Handball-Kreisliga sicherte sich die TGS Pforzheim II den 30:21-Pflichtsieg beim TV Birkenfeld bereits in der mit 13:4-Treffern gewonnen ersten Spielhälfte. Maßgeblich für den deutlichen Pausenstand war auch die hervorragende Leistung von TGS-Keeper Herbst verantwortlich. ... mehr

Zupackende Abwehrarbeit: Die Pforzheimer David Hoffmann (links) und Michal Wysokonski bremsen den Kornwestheimer Dominic Schaffert. Foto: Gössele
Sport regional

TGS Pforzheim gewinnt in der 3. Liga erstmals in fremder Halle

Kornwestheim/Pforzheim. Na also, es geht doch: Die Drittliga-Handballer der TGS Pforzheim können auch auswärts gewinnen. Das 33:32 (15:17) am Sonntag bei Mitaufsteiger SG Salamander Kornwestheim war der erste Auswärtserfolg für das Team von Andrej Klimovets in dieser Saison in fremder Halle. „Die Mannschaft hat super gekämpft und verdient gewonnen. Das war wichtig für die Moral“, freute sich der TGS-Trainer über den hart erfochtenen Erfolg. ... mehr

Dahin gehen, wo es wehtut: Christian Streichsbier (Mitte) von der TGS tat das auch vergangene Saison gegen Kornwestheim. Foto: Gössele/PZ-Archiv
Sport regional

TGS Pforzheim auf der Jagd nach ersten Auswärtspunkten

Pforzheim. Man kennt sich noch aus gemeinsamen Oberligazeiten. Wenn am Sonntag um 17 Uhr in der Kornwestheimer Sporthalle Ost Salamander Kornwestheim und die TGS Pforzheim in der 3. Bundesliga aufeinandertreffen, werden Erinnerungen an die vergangene Spielzeit wach, als beide Teams gemeinsam aufstiegen: Die TGS Als Meister der Oberliga, Kornwestheim als Vizemeister. ... mehr

Sport regional

Für TGS II zählt nur Sieg

Pforzheim. Im Pforzheimer Kreishandball steht am Wochenende lediglich ein Rumpfprogramm bevor. In der einzigen Begegnung der 1. Kreisliga empfängt der TV Birkenfeld am Samstag die TGS Pforzheim II. ... mehr

Voller Einsatz wie hier von Michal Wysokinski ist bei der TGS gegen Hochdorf gefragt. Foto: PZ-Archiv/Becker
Sport regional

Zünftig kämpfen, zünftig feiern: TGS Pforzheim in Oktoberfestlaune

Pforzheim. Ob die Drittliga-Handballer der TGS Pforzheim am Samstagabend in der Fritz-Erler-Schule etwas zu feiern haben, bleibt abzuwarten. Beim Drumherum jedenfalls präsentieren sich die Turngesellen in Feierlaune. Denn das Motto heißt „Oktoberfest“. Weißwürste, Brezeln, Zwiebelkuchen und Fassbier sollen für bayerisches Flair und Stimmung in der Halle sorgen. ... mehr

Sport regional

TGS Pforzheim erkämpft Remis hart

Pforzheim. Das Spitzenspiel der Frauen-Landesliga verloren die Handballerinnen der SG Pforzheim/Eutingen bei der TSF Mühlburg. Im Aufsteigerduell trennten sich Wössingen und die TGS Pforzheim unentschieden. ... mehr

Sport regional

Platzt bei der TGS Pforzheim auch auswärts der Knoten?

Pforzheim. So langsam scheinen die Handballer der TGS Pforzheim in der 3. Liga anzukommen. Die Aufsteiger sicherten sich im sechsten Spiel daheim gegen die SG Kronau/Östringen II mit 32:29 endlich den ersten Sieg, nachdem das Team eine Woche zuvor – ebenfalls daheim – gegen den SV Auerbach den ersten Punkt erkämpft hatte. ... mehr

Großartiger Einsatz: Kreisläufer Michal Wysokinski traf gegen Kronau/Östringen II achtmal für die TGS. Foto: Gössele
Sport regional

TGS Pforzheim gelingt endlich erster Sieg in der 3. Liga

Pforzheim. Die Erleichterung war spürbar und greifbar. Lange hatten die Handballer der TGS Pforzheim auf dieses Erfolgserlebnis, auf die Endstation Sehnsucht, hingearbeitet. Hatten gekämpft und gerackert. Dann gelang mit dem 32:29 (12:12) gegen die SG Kronau/Östringen II der erste Sieg der Vereinsgeschichte in der 3. Liga. „Endlich“, sagte Torjäger Florian Taafel. Spielmacher Sven Kaiser atmete durch: „Es war auch mal an der Zeit.“ Kreisläufer Michal Wysokinski ergänzte: „Das war wichtig. Wir haben die Punkte gebraucht.“ ... mehr

Warten auf den ersten Saisonsieg: TGS-Coach Andrej Klimovets und Sven Kaiser. Foto: PZ-Archiv, Becker
Sport regional

TGS hofft auf Glücksgöttin

Pforzheim. Zuerst das Verletzungspech, zuletzt ein wegen eines Angreiferfouls nicht anerkannter Siegtreffer – Fortuna ist derzeit wahrlich nicht auf der Seite von 3. Liga-Aufsteiger TGS Pforzheim. ... mehr

Sport regional

TGS Pforzheim II startet mit Kantersieg

Pforzheim. In der 1. Handball-Kreisliga war der Aufsteiger PSV Pforzheim/TSV Wiernsheim in der Partie gegen die TGS Pforzheim II – wie nicht anders zu erwarten – überfordert. Schon beim 19:10-Pausenstand war klar, dass der Landesliga-Absteiger einen Kantersieg feiern würde. Auch nach dem Wechsel ließ die Truppe vom Pforzheimer Wartberg bis zum 34:18-Abpfiff nicht locker. ... mehr

Sport regional

Vier-Punkte-Spiel für TGS Pforzheim

Pforzheim. Zwar geht es für Handball-Drittligist TGS Pforzheim auch am Samstag gegen den SV Auerbach (19 Uhr, Fritz-Erler-Halle) nur um zwei Zähler. Doch gegen den Konkurrenten im Tabellenkeller wäre ein Sieg immens wichtig – auch deswegen sprechen viele von einem „Vier-Punkte-Spiel“. ... mehr

Nur keine erneute Bauchlandung: Anders als gegen Großsachsen mit Sebastian Knierim (rechts) will Pforzheims Michal Wysokinski heute einen Sieg.Hofmann, PZ-Archiv
Sport regional

TGS Pforzheim gegen direkten Konkurrenten im Abstiegskampf

Nach vier Niederlagen sollte die TGS Pforzheim morgen um 19 Uhr in der Hausaufgabe mit dem SV Auerbach endlich etwas Zählbares auf die Habenseite bringen. Denn die Oberpfälzer zählen zu den Mannschaften, die wohl um eine weitere Saison in der 3. Handball-Liga kämpfen müssen.Im bisherigen Rundenverlauf ist Auerbach mit 2:6 Zählern ebenfalls nicht nach Wunsch gestartet. ... mehr