nach oben

TGS Pforzheim

Zu den erfolgreichsten Torschützen in der 3. Liga zählt Marco Kikillus von der TGS Pforzheim.  PZ-Archiv/Ripberger
Sport regional

Nächste Energieleistung der TGS Pforzheim in Neuhausen?

Pforzheim/Neuhausen. Durchatmen beim Handball-Drittligisten TGS Pforzheim. Nach dem hochverdienten Sieg über die als Mannschaft der Stunde in der Bertha-Benz-Halle aufgelaufenen TuS Fürstenfeldbruck dürfte der größte Druck erst einmal weg sein. Mit 24:20 Zählern muss das Team von Andrej Klimovets jetzt nicht mehr nach unten schielen, auch wenn man zur endgültigen Beseitigung der Restzweifel der eine oder andere Punkt noch gut wäre. Vielleicht kann die TGS ja am Samstag beim TSV Neuhausen/Filder, der einen Zähler weniger auf dem Konto hat, schon nachlegen. ... mehr

Davor Sruk legte sich für die TGS wieder voll in Zeug. Im Hintergrund Markus Bujotzek. Foto: Becker
Sport regional

Handball-Drittligist TGS Pforzheim verzückt mit Heimsieg gegen Fürstenfeldbruck

Pforzheim. Die letzten Minuten einer denkwürdigen Partie standen die Fans des Handball-Drittligisten TGS Pforzheim auf den Rängen, besangen den so wunderschönen Tag und den Sieg über einen Gegner, der als Mannschaft der Stunde in der Bertha-Benz-Halle angetreten war und den man ohne den verletzt auf der Bank sitzenden Kapitän und Torjäger Florian Taafel kaum für möglich gehalten hatte. ... mehr

Revanche für die ärgerliche Hinspielniederlage gegen Fürstenfeldbruck will Davor Sruk mit der TGS Pforzheim am Samstag im Heimspiel nehmen.
Sport regional

Handball-Drittligist TGS Pforzheim empfängt Mannschaft der Stunde

Nach einem Monat Heimspielpause bestreitet die TGS Pforzheim am morgigen Samstag zur gewohnten Anwurfzeit um 19.00 Uhr gegen TuS Fürstenfeldbruck wieder einmal eine Partie in der heimischen Bertha-Benz-Halle. Und auf die Mannschaft von Trainer Andrej Klimovets wartet eine recht schwere Aufgabe. Denn mit den „Brucker Panthers“ kommt die Mannschaft der Stunde in der 3. Handball-Bundesliga Süd. ... mehr

Personell am Boden ist Handball-Drittligist TGS Pforzheim. Doch das Team um Torhüter Jonathan Binder beweist große Moral und will sich auch im Auswärtsspiel bei der SG Nußloch nicht wehrlos ergeben. Foto: Ripberger, PZ-Archiv
Sport regional

Weiterer Ausfall beim Handball-Drittligist TGS Pforzheim

Pforzheim. Der Handball-Drittligist TGS Pforzheim muss eine weitere Hiobsbotschaft hinnehmen. Zumindest für die Partie am kommenden Sonntag bei der SG Nußloch fällt nunmehr auch noch Florian Taafel aus. Beim Kapitän der Nordstädter brach im Dienstag-Training eine alte, schmerzhafte Fußverletzung auf. Auch wenn Taafel als harter Hund gilt, der auf die Zähne beißen kann, ist an einen Einsatz an der Bergstraße nicht zu denken. ... mehr

Symbolbild dpa
Sport regional

Handball: Verbandsligist TGS II Pforzheim peilt Heimsieg an

Pforzheim. In einer Begegnung der Verbandsliga Nordbaden haben die Handballer der TGS Pforzheim II am Donnerstagabend in der Sporthalle im Benckiserpark die Vertretung des HSG Walzbachtal zu Gast. Wie im Vorrundenvergleich, der mit 23:23-Toren remis endete, ist auch diesmal von einer Auseinandersetzung auf Augenhöhe auszugehen. ... mehr

Symbolbild: dpa
Sport regional

Handball-Jugend der TGS Pforzheim sammelt in Schweden viele Erfahrungen

Pforzheim. „Creating memories for life“ (Erinnerungen, fürs ganze Leben) – unter diesem Motto steht das seit 1978 stattfindende internationale Turnier im schwedischen Lund, an dem in diesem Jahr 7400 junge Handballerinnen und Handballer teilnahmen. Für die männliche C- und B-Jugend der TGS Pforzheim war das Turnier eine ideale Vorbereitung für die am 13. Januar beginnenden Rückrundenspiele in der Badenliga. Neben den rein sportlichen Zielen wurde der Fokus auf die Stärkung des Teamzusammenhalts gelegt. ... mehr

Mit einer Augenverletzung wurde Michal Wysokinski (hier im Spiel gegen Oftersheim am Ball) ausgewechselt. Ripberger, PZ-Archiv
Sport regional

TGS rettet mit Kampfgeist einen Punkt

Teningen. Überwiegend zufriedene Anhänger und Spieler der TGS Pforzheim verließen nach einem kampfbetonten Spiel in der 3. Handball-Bundesliga die Teninger Ludwig-Jahn-Halle. Dennoch haderte vor allem TGS- Coach Andrej Klimovets nach dem 28:28 (14:17) bei der abstiegsbedrohten SG Köndringen-Teningen mit seiner Defensive. ... mehr