nach oben
07.01.2017

110 Kilo Pyrotechnik in Elternhaus - Abtransport geht weiter

Lauterecken (dpa) - Der Abtransport von 110 Kilogramm Explosivstoff aus einem Wohnhaus im pfälzischen Lauterecken geht heute weiter. «Die Einsatzkräfte sind auf der Anfahrt und beginnen wohl in Kürze mit ihrer Arbeit», sagte ein Sprecher der Polizei in Kaiserslautern am frühen Morgen. Bis gestern Nachmittag war mehr als die Hälfte der Substanzen aus der Stadt geschafft worden. Die pyrotechnischen Stoffe waren im Elternhaus eines 18-Jährigen entdeckt worden. Die Polizei prüft, ob er und ein mutmaßlicher Komplize zur rechten Szene gehören.