nach oben
07.01.2017

15-Jähriger stirbt nach Attacke in Silvesternacht

Bremen (dpa) - Ein 15-Jähriger ist in Bremen nach einer Prügelattacke in der Silvesternacht im Krankenhaus gestorben. Das teilte die Polizei in Bremen mit. Der Jugendliche war in der Silvesternacht in Bremer Stadtteil Blumenthal von mehreren Personen angegriffen worden und hatte dabei schwere Kopfverletzungen erlitten. Er musste in ein künstliches Koma versetzt werden. Staatsanwaltschaft und Polizei würden weiter unter Hochdruck ermitteln. Die Polizei will in der kommenden Woche detaillierte Informationen bekanntgeben.