nach oben
26.02.2018

20-Jähriger nach Messerangriff auf 16-Jährige vor Gericht

Essen (dpa) - Er soll eine 16-Jährige auf einen Schulhof gelockt und dort mit einem Messer angegriffen haben, die Jugendliche überlebte dank einer Notoperation: Wegen Mordversuchs steht ab heute in Essen ein 20-Jähriger vor Gericht. Mitangeklagt ist die 27 Jahre alte Partnerin des Mannes. Sie soll die Tat mitgeplant und auch mit zum Tatort gefahren sein. Hintergrund war möglicherweise Eifersucht. Die 27-Jährige soll erfahren haben, dass ihr Partner Kontakte zu der Jugendlichen unterhielt.