nach oben
03.06.2017

250 000 gefälschte Artikel von Juve und Real beschlagnahmt

Turin (dpa) - Vor dem Champions League-Finale zwischen Juventus Turin und Real Madrid hat die italienische Polizei massenweise gefälschte Artikel der Fußballclubs beschlagnahmt. Mehr als 250 000 Merchandising-Produkte wie T-Shirts seien sichergestellt worden. Der Betrug hätte für die Realwirtschaft einen Schaden von etwa vier Millionen Euro gehabt, hieß es. Vier Menschen wurden unter anderem der Hehlerei und der Fälschung beschuldigt. Sie sollen in einem Netzwerk organisiert gewesen sein. Juventus Turin und Real Madrid treten am Abend in Cardiff gegeneinander an.