nach oben
18.08.2018

27-Jährige soll Oma erstochen und Mutter verletzt haben

Lindau (dpa) - Eine 27-jährige Frau soll in Lindau am Bodensee ihre 85-jährige Großmutter erstochen und ihre 55-jährige Mutter lebensgefährlich verletzt haben. Nach bisherigen Ermittlungen kam es in den vergangenen Tagen immer wieder zu verbalen Streitigkeiten zwischen den Frauen, die unter einem Dach wohnten, wie die Polizei mitteilte. Am Nachmittag sei dann ein Notruf bei der Polizei eingegangen. Die Polizei konnte die tatverdächtige Tochter noch in der Wohnung überwältigen und festnehmen.