nach oben
06.12.2016

31-Jähriger soll laut «Bild» zwei Frauen vergewaltigt haben

Bochum (dpa) - Ein 31-jähriger Mann steht laut «Bild» unter Verdacht, im August und November im Bochumer Universitätsviertel zwei Frauen vergewaltigt zu haben. Der Mann stamme aus dem Irak und lebe in einer Flüchtlingsunterkunft, berichtete die Zeitung. Ein Polizeisprecher wollte den Bericht nicht kommentieren und verwies auf eine Pressekonferenz am Nachmittag. Die Staatsanwaltschaft war nicht für eine Stellungnahme zu erreichen. Die Festnahme eines dringend Tatverdächtigen hatte die Polizei bereits gestern mitgeteilt.