nach oben
12.03.2018

39 Tote bei Flugzeugunglück in Kathmandu

Kathmandu (dpa) - Bei einem Flugzeugunglück am Flughafen von Kathmandu sind mindestens 39 Menschen ums Leben gekommen. Nach Angaben der Behörden war das aus Bangladesch kommende Linienflugzeug bei der Landung in der nepalesischen Hauptstadt nach rechts von der Landebahn abgekommen, in ein Fußballfeld gekracht und hatte dann Feuer gefangen. 31 Leichen seien in den Trümmern gefunden worden und 8 Schwerverletzte im Krankenhaus gestorben, teilte ein Polizeisprecher mit.