nach oben
25.02.2018

AfD kündigt Beschwerde wegen Özdemirs Bundestagsrede an

Berlin (dpa) - Die AfD will Beschwerde gegen die Bundestagsrede des Grünen-Politikers Cem Özdemir einlegen, in der er die AfD- Abgeordneten als Rassisten bezeichnet hatte. Man werde das «offiziell zum Thema im Ältestenrat machen», sagte Fraktionsgeschäftsführer Bernd Baumann der «Bild am Sonntag». Özdemir zeigte sich unbeeindruckt: «Ich sehe möglichen Vorwürfen seitens der AfD sehr gelassen entgegen. Die AfD radikalisiert sich gerade wie im Zeitraffer und für alle deutlich sichtbar», sagte er der Zeitung.