nach oben
06.01.2017

Agrarminister will «beschränkte Abschussfreigabe» für Wölfe

Berlin (dpa) - Bundesagrarminister Christian Schmidt will die wachsende Zahl der Wölfe mit einer «beschränkten Abschussfreigabe» begrenzen. «So etwas brauchen wir auch in Deutschland», forderte der CSU-Politiker in der «Passauer Neuen Presse». Andere Länder planten bereits, Wölfe in begrenzter Zahl zum Abschuss freizugeben. Wölfe hätten in Deutschland keine natürlichen Feinde. «In einem dicht besiedelten Land wie bei uns müssen der Ausbreitung Grenzen gesetzt werden.» Es müsse gehandelt werden.