nach oben
07.12.2016

Airline bestätigt Absturz von Passagiermaschine in Pakistan

Islamabad (dpa) Die Fluglinie Pakistan International Airlines hat den Absturz einer Passagiermaschine mit 48 Menschen an Bord bestätigt. Das Flugzeug war in Chitral, einem Touristenort in der Nähe der Grenze mit Afghanistan, gestartet und war auf dem Weg in die Hauptstadt Islamabad. Nach Angaben der Airline stürzte die Maschine 75 Kilometer vor Islamabad ab. An Bord seien 42 Passagiere, fünf Crewmitglieder und ein Bodentechniker gewesen. Auch drei Ausländer waren demnach unter den Passagieren.