nach oben
29.12.2016

Anwaltschaft: Todeszeitpunkt des Lkw-Fahrers noch offen

Karlsruhe/Berlin (dpa) - Der Todeszeitpunkt des polnischen Fahrers, mit dessen Lkw vor eineinhalb Wochen ein Anschlag auf einen Berliner Weihnachtsmarkt verübt wurde, konnte laut Bundesanwaltschaft noch nicht genau festgestellt werden. Eine Sprecherin sagte, nach dem vorläufigen Obduktionsbericht bestehe eine zeitliche Nähe zum Anschlag. Messerstiche seien nicht festgestellt worden. Die genaue Klärung des Todeszeitpunkts erfolge mit dem abschließenden Obduktionsbericht Mitte Januar.