nach oben
09.12.2016

Apotheker machen gegen internationale Versandhändler mobil

Berlin (dpa) - Mit einer massiven Unterschriftenkampagne will der Apothekerverband ABDA gegen angebliche Vergünstigungen für internationale Versandhändler mobilmachen. Aktuelle Entscheidungen der EU würden es ausländischen Konzernen noch einfacher machen, sich an unserem Gesundheitssystem zu bereichern, heißt es in dem Aufruf. Nach einem EuGH-Urteil schränkt die Preisbindung für rezeptpflichtige Medikamente den grenzüberschreitenden freien Warenverkehr ein und verstößt damit gegen EU-Recht.