nach oben
13.05.2019

Armbrust-Drama mit drei Toten in Pension - offene Fragen

Passau (dpa) - Zwei Tage nach dem Fund von drei Toten in einer Pension in Passau sind die Umstände des Dramas noch völlig unklar. Zu Wochenbeginn ist die Obduktion der Leichen geplant, wie die Polizei mitteilte. Sie soll Hinweise unter anderem zur Todesursache geben. In einem Pensionszimmer hatten Mitarbeiter am Samstag die drei toten Gäste gefunden, in den Körpern steckten Pfeile. Die Ermittler stellten zwei Armbrüste sicher. Hinweise auf eine Beteiligung weiterer Menschen gibt es den Erkenntnissen nach nicht.