nach oben
15.08.2017

Armee leitet Offensive auf IS-Bastion im Nordirak ein

Bagdad (dpa) - Mit Luftangriffen hat die irakische Armee eine Offensive auf eine der letzten größeren IS-Bastionen im Norden des Landes eingeleitet - die Stadt Tal Afar. Jets der Luftwaffe hätten mit der Bombardierung von Stellungen der Terrormiliz Islamischer Staat begonnen. Das sagte ein Sprecher des irakischen Verteidigungsministeriums dem Nachrichtensender Al-Hadath. Geplant ist auch eine Bodenoperation. Der irakischen Nachrichtenseite Al-Sumaria zufolge waren in Tal Afar laute Explosionen zu hören.