nach oben
05.09.2016

Auszeichnung für neunjährigen Lebensretter geplant

Korbach (dpa) - Ein Neunjähriger, der seinen kleinen Bruder in Hessen wiederbelebt hat, soll eine Auszeichnung erhalten. Darüber werde nachgedacht, sagte ein Polizeisprecher in Korbach. «Vorstellbar wäre die Kasseler Verdienstmedaille». Mit Hilfe eines Sanitäters am Telefon hatte der Neunjährige seinen Bruder reanimiert, nachdem der zwei Jahre alte Junge am Samstag in Korbach in einen Swimmingpool gefallen war.