nach oben
23.12.2016

Automatisiertes Fahren: Bundesregierung stellt Regeln auf

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung will das automatisierte Fahren in Deutschland mit einer Änderung des Straßenverkehrsgesetzes vorantreiben. Ein Gesetzentwurf befinde sich derzeit in der Ressortabstimmung, teilte das federführende Bundesverkehrsministerium nach Angaben der «Süddeutschen Zeitung» mit. Die Pläne sehen demnach vor, dass «das technische System in bestimmten Situationen die Fahrzeugsteuerung übernehmen kann». Allerdings soll der Mensch auch beim Einsatz des Computers grundsätzlich die letzte Verantwortung behalten.