nach oben
27.12.2016

Bahn will zusätzliche Beschränkungen für laute Güterzüge

Berlin (dpa) - Die Deutsche Bahn hält weitere Schranken für laute Güterzüge in Deutschland für möglich. Vorstandsmitglied Ronald Pofalla begrüßte den Regierungsplan, laute Güterwagen zu verbieten. Die Bundesregierung hatte am Mittwoch vor Weihnachten einen Gesetzentwurf auf den Weg gebracht, nach dem besonders laute Güterwaggons ab Ende 2020 nicht mehr auf dem deutschen Schienennetz rollen dürfen. Der Gesetzentwurf sieht Ausnahmen für laute Wagen vor, die dann langsamer fahren müssten. Das beträfe dann vor allem Wagen ausländischer Halter.