nach oben
02.07.2017

Bahnchef mit Kampfansage am Fluggesellschaften

Berlin (dpa) - Die Deutsche Bahn will verschärft den Wettbewerb mit dem Konkurrenten Flugzeug suchen. An den schon fertigen Schnellfahrstrecken habe man gesehen, dass die Bahn bei einer Fahrtzeit von etwa drei bis vier Stunden deutliche Marktanteile im Vergleich zum Flieger gewinne, sagte Bahnchef Richard Lutz. Er verspricht sich einen Schub für sein Unternehmen von der Hochgeschwindigkeitsstrecke Berlin-München im Dezember. Dann wird bei den «Sprintern» eine Fahrzeit von unter vier Stunden erreicht.