nach oben
25.04.2019

Ballermann-Partysänger Peter Wackel will Texte abmildern

Palma (dpa) - Partysänger Peter Wackel will sich bemühen, das Ballermann-Image aufzubessern, und seine Musik daher etwas abmildern. «Vielleicht den harten Bass etwas rausnehmen, der Aggressionen aufbauen kann. Und ich werde meine Texte mit Bedacht wählen», sagte Wackel der dpa. «Von mir wird man bestimmt nichts mehr hören wie: "Bier, Bier, Bier, saufen, Bier". So etwas wird es auf keinen Fall mehr geben.» Der aus Franken stammende Wackel ist inzwischen Botschafter einer neuen Kampagne gegen Exzesse an der Partymeile.