nach oben
07.01.2017

Behörde: Erste Diesel-VW in den USA können umgerüstet werden

Sacramento (dpa) - VW hat im Streit mit den US-Behörden über seine Diesel-Fahrzeuge eine erste Einigung erzielt. Diesel-Fahrzeuge aus dem Baujahr 2015 mit 2,0-Liter-Motoren könnten nun so umgerüstet werden, dass sie den US-Vorgaben entsprechen. Das teilten die US-Umweltbehörden CARB und EPA mit. Die Fahrzeuge könnten nun binnen zehn Tagen in die Werkstätten gerufen und entsprechend modifiziert werden. US-Autobesitzer haben aber grundsätzlich auch die Möglichkeit, ihr Fahrzeug umzutauschen.