nach oben
14.12.2016

Beiersdorfer bleibt wohl kein HSV-Sportchef über Jahresende hinaus

Hamburg (dpa) - Der abgesetzte Vorstandschef Dietmar Beiersdorfer bleibt dem Hamburger SV vermutlich nicht als Sportdirektor erhalten. Beiersdorfer habe «kein Signal gegeben, dass er über das Jahresende hinaus» für den Fußball-Bundesligisten tätig sein wolle, sagte der neue Vorstandsvorsitzende Heribert Bruchhagen bei seiner Vorstellung. Sein Ziel sei es, einen kompetenten Sportmanager zum HSV zu holen, weil es nötig ist, sagte Bruchhagen. Beiersdorfer hatte die Ämter als Vorstandschef und Sportdirektor zuletzt beide besetzt.